Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

23.04.2015 – 14:22

Polizei Hamburg

POL-HH: 150423-6. Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Flucht mit einem Schulkind in Hamburg-Lohbrügge

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 22.04.2015, 07:20 Uhr Unfallort: Hamburg-Lohbrügge, Ludwig-Rosenberg-Ring/Sander Markt

Das 12-jährige Mädchen befand sich im Ludwig-Rosenberg-Ring an der Ecke zum Sander Markt und überquerte die Straße Sander Markt, um zur Bushaltestelle zu gelangen. Ein schwarzer PKW (näheres nicht bekannt) erfasse das Mädchen seitlich auf der Fahrbahn, so dass sie auf das Knie fiel und leicht verletzt wurde.

Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen übernommen.

Das Kind wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.

Es werden Zeugen gesucht, die Beobachtungen zu dem Verkehrsunfall gemacht haben und Angaben zu dem Fluchtfahrzeug machen können. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat 43 unter der Rufnummer 040-4286-54310 melden.

Schr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Jörg Schröder
Telefon: 040/4286-56210
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell