Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

28.01.2015 – 10:21

Polizei Hamburg

POL-HH: 150128-1. Betrunkener Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Hamburg (ots)

Tatzeit: 27.01.2015, 17:00 Uhr Tatort: Hamburg-Stillhorn, BAB 1, Richtung Süden

Beamte der Verkehrsdirektion Süd haben einen 39-jährigen Litauer als Fahrer eines 40-Tonnen-Lkw wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr gestoppt. Der Litauer war zuvor auf der BAB 1 zwischen der Norderelbbrücke und der Raststätte Stillhorn in Schlangenlinien gefahren.

Der Mitarbeiter der Verkehrsdirektion bemerkte den Sattelzug, der einen Beinaheunfall verursachte. Der Fahrer wurde mit seinem LKW auf die Raststätte Stillhorn geleitet. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 3,34 Promille.

Nachdem eine Blutprobenentnahme durchgeführt worden war, stellten die Beamten den Führerschein des 39-Jährigen sicher.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg