FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Hamburg

POL-HH: 141215-3. Tödlicher Verkehrsunfall

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 15.12.2014, 14:39 Uhr Unfallort: Hmb.-Altona-Nord, Stresemannstraße/Kieler Straße

Ein 47-jähriger Radfahrer ist heute bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst und ein Sachverständiger sind zur Zeit noch an der Unfallstelle und sichern Spuren.

Nach ersten Ermittlungen soll der Radfahrer die Kieler Straße in Richtung Holstenstraße befahren haben. An der Einmündung Stresemannstraße/Kieler Straße soll er die Stresemannstraße bei Grünlicht überquert haben. Ein LKW wollte ebenfalls bei grünem Licht in die Stresemannstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß und der 47-Jährige wurde von dem LKW überrollt. Er verstarb noch am Unfallort.

Die Stresemannstraße ist zwischen Kieler Straße und Kaltenkirchener Platz voll gesperrt. Trotz Verkehrslenkungsmaßnahmen kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Sw.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulrike Sweden
Telefon: 040/4286-56210
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: