Polizei Hamburg

POL-HH: 141127-5. Polizisten verhindern schweren Raub auf Pizzaboten

Hamburg (ots) - Tatzeit: 26.11.2014, 20:37 Uhr Tatort: Hamburg-Billstedt, Cottaweg

Beamte des Polizeikommissariates 42 haben drei Jugendliche wegen des Verdachts des versuchten schweren Raubes vorläufig festgenommen.

Die Besatzung des Funkstreifenwagens Peter 42/4 war anlässlich eines Einsatzes im Cottaweg tätig, als sie einen Pizzaboten bemerkten, der scheinbar seine Zulieferadresse nicht fand. Gleichzeitig entdeckten die Polizisten hinter einer Hausecke einen polizeibekannten Intensivtäter, der seine Kapuze tief ins Gesicht gezogen hatte, um dieses scheinbar zu verdecken. Die Beamten wollten sich dem 16-Jährigen von diesem unbemerkt nähern, als sie noch drei Personen entdeckten, unter denen sich zwei weitere Intensivtäter (14, 16) befanden. Der Ältere hielt eine Schusswaffe in den Händen. Als schließlich einer der Jugendlichen den Pizzaboten zu sich locken wollte, griffen die Beamten ein. Es gelang, die drei Intensivtäter (zwei Italiener, ein Montenegriner) vorläufig festzunehmen und die Waffe (Schreckschusswaffe) sicherzustellen. Die vierte Person konnte unerkannt flüchten.

Das LKA 164 übernahm die weiteren Ermittlungen und vernahm die Beschuldigten. Dabei legte einer der 16-Jährigen ein Geständnis ab. Er gab zu, dass man den Pizzaboten hatte überfallen und ausrauben wollen. Die Rollen waren genauestens verteilt worden; demnach war einer "Lockvogel", er selbst der Waffenträger, ein Dritter sollte den Boten durchsuchen, der Vierte "Schmiere" stehen.

Einer der 16-Jährigen sowie der 14-Jährige wurden einem Haftrichter zugeführt. Der weitere Beschuldigte wurde seinem Jugendbetreuer übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: