Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

04.11.2014 – 11:00

Polizei Hamburg

POL-HH: 141104-1. Seemann vermutlich über Bord gegangen und seit dem vermisst - Wasserschutzpolizei führt umfangreiche Suchmaßnahmen durch

POL-HH: 141104-1. Seemann vermutlich über Bord gegangen und seit dem vermisst - Wasserschutzpolizei führt umfangreiche Suchmaßnahmen durch
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

Zeit: 03.11.2014, 08:00 Uhr Ort: Cuxhaven, Vorhafen, Hafenkaje

Seit gestern Morgen wird der 56-jährige Maschinist des Schleppers "Wulf 7" (Länge 30,00 m, Heimathafen Cuxhaven) vermisst. Beamte des Wasserschutzpolizeireviers 4 in Cuxhaven leiteten umfangreiche Suchmaßnahmen ein.

Der 56-Jährige war über das Wochenende auf dem Schlepper "Wulf 7" als Bordwache eingesetzt. Der Inspektor der Bergungsfirma meldete den 56-Jährigen gestern Morgen bei der Wasserschutzpolizei als vermisst, nachdem er an Bord nicht angetroffen wurde. Die Wasserschutzpolizei leitete mit Unterstützung von Tauchern der DLRG umfangreiche Suchmaßnahmen ein. Diese führten bislang nicht zum Auffinden des Vermissten. Erkundigungen bei Familienangehörigen und im Krankenhaus Cuxhaven brachten keine neuen Erkenntnisse.

Die Ermittlungen werden von der Kripo Cuxhaven fortgesetzt.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg