Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

20.08.2014 – 12:34

Polizei Hamburg

POL-HH: 140820-1. Zwei Fahrraddiebe auf frischer Tat vorläufig festgenommen

Hamburg (ots)

Tatzeit: 19.08.2014, 14:05 Uhr Tatort: Hamburg-Altona, Koldingstraße

Zivilfahnder des Polizeikommissariates 21 haben zwei Fahrraddiebe im Alter von 44 und 51 Jahren vorläufig festgenommen.

Die Polizeibeamten beobachteten die beiden Tatverdächtigen, wie sie an einem abgestellten Mountainbike hantierten. Sie versuchten, das Schloss mit einem Bolzenschneider zu durchtrennen. Die Zivilfahnder nahmen beide Männer bei der Tatausführung vorläufig fest. Das Tatwerkzeug wurde sichergestellt. Bei der Durchsuchung des 44-Jährigen Togolesen fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana. Das Fahrrad wurde zwecks Eigentumssicherung sichergestellt und die Beschuldigten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen mangels Haftgründen entlassen.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung