Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: PKW auf Dach, Fahrer eingeklemmt

Mönchengladbach, 21.01.2019, 01:45 Uhr, BAB 46, Fahrtrichtung Heinsberg (ots) - Aus bislang ungeklärter ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

04.07.2014 – 13:24

Polizei Hamburg

POL-HH: 140704-3. Zwei Tatverdächtige nach Straßenraub festgenommen

Hamburg (ots)

Tatzeit: 03.07.2014, 21:55 Uhr Tatort: Hamburg-St.Georg, Besenbinderhof/Spaldingstraße

Zivilfahnder des Polizeikommissariates 11 haben gestern Abend zwei 29- und 32-jährige Männer wegen des Verdachts des Straßenraubes vorläufig festgenommen.

Polizeibeamte sahen, wie die beiden Tatverdächtigen plötzlich wegrannten und ermittelten, dass sie vorher einen 51-jährigen Touristen überfallen hatten. Der Geschädigte gab an, dass die Täter ihn mit einem Faustschlag niedergestreckt und anschließend die Brieftasche geraubt hatten. Die Tatverdächtigen (29, 32) wurden daraufhin in der Spaldingstraße vorläufig festgenommen und dem PK 11 zugeführt. Bei dem 32-Jährigen fanden die Polizeibeamten das Raubgut und stellten es sicher. Beide Beschuldigten machten keine Aussagen. Der 29-jährige Beschuldigte wurde mangels dringenden Tatverdachts entlassen. Der 32-jährige Beschuldigte wurde erkennungsdienstlich behandelt und einem Haftrichter zugeführt.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg