Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

01.07.2014 – 13:07

Polizei Hamburg

POL-HH: 140701-2. 45-Jährige wegen Verdacht des Drogenhandels zugeführt

Hamburg (ots)

Tatzeit: 30.06.2014, 22:50 Uhr Tatort: Hamburg-Veddel, Am Gleise

Beamte des Polizeikommissariates 44 haben gestern Abend fünf Tatverdächtige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vorläufig festgenommen und diverses Rauschgift beschlagnahmt.

Aufgrund starken Marihuanageruchs wurden die Polizeibeamten zur Wohnanschrift eines 46-jährigen Tatverdächtigen gerufen. In der Wohnung stellten die Polizisten insgesamt über 300 Gramm Heroin, 22 Gramm Crack, einen Beutel Marihuana sowie 150 Euro mutmaßliches Dealgeld sicher. Der Wohnungsmieter sowie zwei weitere Männer (34, 36) und zwei Frauen (26, 45) wurden vorläufig festgenommen.

Der Kriminaldauerdienst übernahm die weiteren Ermittlungen und bot den Beschuldigten rechtliches Gehör an. Diese machten jedoch keine Aussagen. Die 45-jährige, aus Vietnam stammende, Beschuldigte wurde einem Haftrichter zugeführt. Die weiteren Beschuldigten wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung mangels Haftgründen entlassen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung