Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

03.04.2014 – 10:11

Polizei Hamburg

POL-HH: 140403-3. Auftakt der Motorradsaison am Fähranleger Zollenspieker - Einladung für Journalisten

Hamburg (ots)

Zeit: 05.04.2014, 10:00 Uhr Ort: Hamburg-Kirchwerder, Fähranleger Zollenspieker

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Aktionstag zum Beginn der Motorradsaison statt. Veranstaltungsort ist das bei Bikern beliebte Ausflugsziel am Fähranleger Zollenspieker.

Ziel der vom Forum für Verkehrssicherheit Hamburg veranstalteten Aktion ist es, mit den Motorradfahrern ins Gespräch zu kommen, sie zu informieren und auch mit Informationsmaterial auf die Gefährlichkeit des Rasens hinzuweisen. Insbesondere Motorradfahrer über 35 Jahre, Wenigfahrer oder sogenannte Wiedereinsteiger, aber auch alle anderen Motorradfahrer, sollen mit diesem Aktionstag angesprochen werden.

Die Beamten werden in diesem Jahr, in dem die Polizei Hamburg 200 Jahre alt wird, neben einem aktuellen Polizeikrad auch zwei historische Modelle aus dem Bestand der Motorradstaffel mitnehmen. Diese Fahrzeuge dürften ein begehrtes Fotomotiv darstellen.

Begleitet wird die Veranstaltung durch den TÜV Hanse, der auch TÜV-Abnahmen für Motorräder vor Ort durchführt sowie den Fahrlehrerverband, die mit Infoständen am Fähranleger dabei sein werden. Von der Polizei werden neben den Polizeiposten Ochsenwerder-Moorfleet und Kirchwerder-Warwisch auch die Verkehrsdirektionen West und Süd für Fragen zur Verkehrssicherheit zur Verfügung stehen.

Für O-Töne werden und stellvertretende Leiter der Verkehrsstaffel Süd, Herr Ortwin Schmidt und zeitweilig der Leiter der Abteilung für Verkehrsprävention, Herr Hendrik Holland zur Verfügung stehen.

Achtung: Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus! Kurzfristige Information darüber erhalten Sie über den Führungs- und Lagedienst der Polizei Hamburg.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung