Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

02.04.2014 – 11:32

Polizei Hamburg

POL-HH: 140402-2. Zeugenaufruf nach Raub auf 75-Jährigen

Hamburg (ots)

Tatzeit: 01.04.2014, 16:10 Uhr Tatort: Hamburg-Osdorf, Osdorfer Landstraße

Die Polizei Hamburg sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Raub auf einen 75-jährigen Mann geben können. Die Kripo für die Region Altona (LKA 12) führt die Ermittlungen.

Der 75-Jährige war in einem Einkaufszentrum an der Osdorfer Landstraße und holte bei einer dortigen Bank die Rente seiner Ehefrau ab. Als er zu seinem geparkten Fahrzeug im Parkhaus 1b ging, wurde er von einem unbekannten Täter von hinten geschubst und stürzte gegen sein Auto. Dabei fiel seine Geldbörse zu Boden. Der Täter nahm daraus 700 Euro und flüchtete aus dem Parkhaus in Richtung Osdorfer Landstraße.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: - etwa 40 Jahre alt - ca. 175 cm groß mit kräftiger Figur - dunkle Haare - dunkel gekleidet

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung