Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

30.01.2014 – 11:26

Polizei Hamburg

POL-HH: 140130-1. Tödlicher Verkehrsunfall in Hamburg-Hohenfelde

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 30.01.2014, 08:08 Uhr Unfallort: Hamburg-Hohenfelde, Mundsburger Damm

Bei einem Verkehrsunfall ist eine 18-jährige Hamburgerin tödlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost führt die Ermittlungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 45-jährige Fahrer eines LKW mit seinem Fahrzeug auf dem Mundsburger Damm stadteinwärts und wollte vermutlich nach rechts in die Armgartstraße abbiegen. Auf dem Radweg fuhr die 18-Jährige mit ihrem Rad in dieselbe Richtung. Bei dem Abbiegevorgang erfasste der LKW die Radfahrerin und überrollte sie. Die 18-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus transportiert. Dort erlag sie ihren Verletzungen.

Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung