Polizei Hamburg

POL-HH: 140114-2. Schwerer Verkehrsunfall in Hamburg-Iserbrook

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 13.01.2014, 19:05 Uhr Unfallort: Hamburg-Iserbrook, Schenefelder Landstraße

Am Montagabend ist Rentnerin (74) beim Überqueren der Schenefelder Landstraße von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst West hat die Ermittlungen übernommen.

Die 74-Jährige schob ihr Fahrrad und wollte an einem Fußgängerüberweg die Schenefelder Landstraße überqueren. Der 19-jährige Fahrer eines Pkw Chevrolet reagierte zu spät und kollidierte mit der 74-Jährigen. Die Geschädigte stieß mit dem Kopf gegen die Frontscheibe und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Sie wurde mit mehreren Knochenbrüchen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Ermittlungen dauern an.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: