Polizei Hamburg

POL-HH: 131217-4. Zeugenaufruf nach Einbruch in ein Autohaus

Hamburg (ots) - Tatzeit: 16.12.2013, 22:00 Uhr bis 17.12.2013, 04:45 Uhr Tatort: Hamburg-Bahrenfeld, Bornkampsweg

Unbekannte Täter haben bei einem Einbruch in die Geschäftsräume eines Autohauses einen Tresor aufgebrochen und sind mit mehreren Tausend Euro Beute geflüchtet. Die Kripoabteilung am Polizeikommissariat 25 führt die Ermittlungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler sind die unbekannten Täter über den Zaun eines Nachbargrundstückes im Bornkampsweg geklettert und brachen anschließend eine Tür im Erdgeschoss auf. Über weitere gewaltsam geöffnete Türen gelangten die Täter in einen Raum, in dem ein schwerer Tresor stand. Dieser Tresor wurde ebenfalls aufgebrochen und darin liegendes Geld entnommen. Nach jetzigen Erkenntnissen haben die Täter 12.000 Euro erbeutet.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der vergangenen Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Es wird davon ausgegangen, dass die Täter schweres Werkzeug mitgeführt haben müssen. Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: