Polizei Hamburg

POL-HH: 131209-2. Illegale Pyrotechnik sichergestellt

Hamburg (ots) - Zeit: 08.12.2013, 15:00 Uhr Ort: Schleswig-Holstein, Reinbek

Beamte des Landeskriminalamtes haben bei einem 32-jährigen Deutschen etwa 40 Kilogramm nicht zugelassene Pyrotechnik sichergestellt.

Die Kriminalbeamten erhielten einen Hinweis darauf, dass der 32-Jährige unter dem Aliasnamen "Pyromania A.C.A.B 1312" im Internet anbot. Der Verkauf der in Deutschland nicht zugelassenen Pyrotechnik sollte im Raum Hamburg stattfinden.

Die Ermittlungen der Beamten führten zu einer Wohnung in Reinbek in Schleswig-Holstein. Bei der Durchsuchung der Wohnung und des Kraftfahrzeuges des Beschuldigten stellten die Beamten 40 Kilogramm Explosivstoffe sicher. Die sichergestellten Beweismittel haben eine weit höhere Sprengkraft als legal in Deutschland erhältliche Pyrotechnik.

Den 32-Jährigen erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: