Polizei Hamburg

POL-HH: 130805-2. Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-Horn

Hamburg (ots) - Tatzeit: 04.08.2013, 22:20 Uhr Tatort: Hamburg-Horn, Dannerallee

Ein 26-jähriger Pole ist am Sonntagabend von einem bislang unbekannten Täter angegriffen und dabei leicht verletzt worden. Der Kriminaldauerdienst übernahm die ersten Ermittlungen.

Der 26-Jährige trank mit einem Freund und zwei flüchtig Bekannten Alkohol. Im Verlauf des Abends gerieten die Männer in einen Streit. Einer der Männer zog ein Messer und stach auf den 26-Jährigen ein. Der Geschädigte erlitt oberflächliche aber stark blutende Verletzungen. Er wurde in einem Krankenhaus behandelt. Der Täter flüchtete.

Hintergründe des Streits sind nicht bekannt.

Eine Sofortfahndung mit sieben Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme des Täters.

Hinweise nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter Tel. 4286-56789 entgegen.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: