Polizei Hamburg

POL-HH: 130712-4. Schneller Fahndungserfolg - Tatverdächtiger stellt sich nach Öffentlichkeitsfahndung (siehe auch Pressemitteilung Nr. 2 von heute)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 16.06.2013, 02:35 Uhr Tatort: Hamburg-Hamm-Nord, Horner Weg

Die Polizei fahndete mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem unbekannten Täter, der im Juni eine Frau überfallen, geschlagen und versucht hatte, sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen.

Nach Veröffentlichung der Fotos in den Medien stellte sich der Tatverdächtige heute Nachmittag bei der Hamburger Polizei.

Es handelt sich um einen 18-jährigen Albaner.

Er wird derzeit von Kriminalbeamten des Fachkommissariates für Sexualdelikte, LKA 42, vernommen.

Alle Fahndungsmaßnahmen sind eingestellt.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: