Polizei Hamburg

POL-HH: 130419-6. Vier Festnahmen nach Einbruchdiebstahl in ein Lokal

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.04.2013, 04:01 Uhr Tatort: Hamburg-Bergedorf, Weidenbaumsweg

Beamte des Polizeikommissariates 43 haben heute Morgen vier Männer im Alter von 30, 32, 36 und 38 Jahren wegen des Verdachts des Einbruchdiebstahls vorläufig festgenommen.

Ein Zeuge beobachtete vier Männer, die sich vor einem Lokal aufhielten. Er konnte sehen, wie einer der Männer eine Hebelbewegung an der Tür machte und anschließend drei der vier Männer ins Lokal gingen. Der Vierte blieb vor der Tür stehen.

Als die drei mutmaßlichen Einbrecher das Lokal verließen, führte einer von ihnen eine schwarze Tasche mit sich.

Sie liefen in eine Nebenstraße, wo sie einen VW Golf bestiegen und losfuhren. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und gab es an die Polizei weiter.

Im Rahmen einer Sofortfahndung mit mehreren Funkstreifenwagen konnte das Fahrzeug nach kurzer Verfolgung gestoppt und die Insassen überprüft werden. Bei ihnen handelte es sich um vier Mazedonier. Sie wurden vorläufig festgenommen und dem PK 43 zugeführt. Ihr Fahrzeug wurde sichergestellt.

Die Tatverdächtigen hatten eine Tasche mit Bargeld, Münzgeldbehältern und einem Kuhfuß unterwegs aus dem Fahrzeug geworfen. Eine Streifenwagenbesatzung stellte das vermeintliche Diebesgut und das Aufbruchwerkzeug sicher.

Eine Überprüfung am Tatort ergab, dass im Lokal zwei Spielautomaten aufgebrochen und die jeweiligen Geldkassetten entwendet wurden.

Die weiteren Ermittlungen übernahm die örtliche Kripo. Der 36-jährige Tatverdächtige wurde erkennungsdienstlich behandelt und anschließend entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Die anderen drei Beschuldigten werden nach ihren erkennungsdienstlichen Behandlungen einem Haftrichter zugeführt.

Ki.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: