Polizei Hamburg

POL-HH: 130418-6. Länderübergreifende Verkehrskontrolle mit Kontrollschwerpunkt Geschwindigkeit - 31 Fahrverbote

Hamburg (ots) - Kontrollzeit: 17.04.2013, 06:00 - 22:00 Uhr Kontrollort: Hamburger Stadtgebiet

Im Rahmen einer länderübergreifenden Verkehrskontrolle hat die Polizei Hamburg gestern eine ganztägige Verkehrskontrolle zum Thema Geschwindigkeits- und Aggressionsdelikte durchgeführt.

Die Beamten richteten 23 Messstellen ein und waren mit acht Fahrzeugen mobil unterwegs.

Insgesamt wurden 1843 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt.

Ein 28 Jahre alter Fahrer befuhr mit seinem VW Golf die Bergedorfer Straße. Er wurde bei erlaubten 80 km/h mit 190 km/h gemessen. Auf den Fahrer kommt ein Bußgeld in Höhe von 1.200 Euro zu. Außerdem muss er seinen Führerschein für drei Monate abgeben und bekommt vier Punkte im Zentralregister in Flensburg.

Ein 37-jähriger Fahrzeugführer fuhr mit seinem Audi A6 auf der BAB 7 in Richtung Süden. Er fuhr statt der erlaubten 100 km/h mit 170 km/h.

Ein weiterer Fahrer befuhr mit seinem Krad die Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts. Statt mit erlaubten 50 km/h war er mit 105 km/h unterwegs. Ihn erwarten ein Bußgeld in Höhe von 560 Euro, zwei Monate Fahrverbot sowie vier Punkte in Flensburg.

Darüber hinaus trafen die Beamten einen 43-jährigen Mann an, der mit seinem Krankenfahrstuhl die Peter-Beenck-Straße befuhr. Er wurde mit 39 km/h gemessen, ohne in Besitz einer dafür erforderlichen Fahrerlaubnis der Klasse B zu sein. Ein Strafverfahren gegen ihn wurde eingeleitet.

Die Ergebnisse zeigen, wie wichtig diese Verkehrskontrollen für die Sicherheit im Straßenverkehr sind.

Die Polizei Hamburg wird auch in Zukunft weitere Kontrollen durchführen.

Lg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Sandra Levgrün
Telefon: 040 4286 56213
Fax: 040 4286 56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: