Polizei Hamburg

POL-HH: 130414-2. 20 Außenspiegel von Fahrzeugen abgebrochen - Polizei nimmt 39-Jährigen fest

Hamburg (ots) - Tatzeit: 13.04.2013, 01:55 Uhr Tatort: Hamburg-Billstedt, Oststeinbeker Weg

Beamte des Polizeikommissariates 42 haben einen 39-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Ihm werden Sachbeschädigungen an 20 Pkw vorgeworfen.

Ein Zeuge beobachtete den 39-Jährigen, wie er an den parkenden Pkw im Oststeinbeker Weg vorbeiging und jeweils den Außenspiegel abbrach. Der Zeuge verständigte die Polizei.

Die Polizeibeamten konnten den 39-Jährigen noch im Oststeinbeker Weg antreffen und vorläufig festnehmen. Der Mann war stark alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille.

Die Beamten stellten in Tatortnähe insgesamt 20 beschädigte Fahrzeuge fest.

Der alkoholisierte Beschuldigte wurde nach Ausnüchterung und erkennungsdienstlicher Behandlung aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Lg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Sandra Levgrün
Telefon: 040 4286 56213
Fax: 040 4286 56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: