Polizei Hamburg

POL-HH: 130412-4. 19-Jähriger in Hamburg-Bergedorf angeschossen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 12.04.2013, 03:26 Uhr Tatort: Hamburg-Bergedorf, Kurt-A.-Körber-Chaussee

Ein 19-jähriger Hamburger ist in der vergangenen Nacht vor einem Nachtclub in Hamburg-Bergedorf angeschossen und verletzt worden. Die Kripoabteilung des Polizeikommissariates 43 führt die Ermittlungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen konsumierte der 19-Jährige in einem Nachtclub Alkohol. Dort geriet er mit einem weiteren Gast in einen Streit. Die beiden Kontrahenten verließen das Lokal, dort eskalierte die Auseinandersetzung.

Der bislang unbekannte Täter zog eine Waffe und gab einen Schuss ab. Das Projektil durchschlug den Unterschenkel des 19-Jährigen, der selbständig Rettungskräfte verständigte und dann in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Der unbekannte Täter flüchtete über den nahe gelegenen Parkplatz einer Maschinenfabrik in unbekannte Richtung.

Die Ermittler befragten den 19-Jährigen, der widersprüchliche Angaben machte. Das Opfer war zur Tatzeit alkoholisiert und wird im Laufe des Tages operiert. Lebensgefahr besteht nicht.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 zu wenden.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: