Polizei Hamburg

POL-HH: 130321-3. Zeugenaufruf nach Straßenraub

Hamburg (ots) - Tatzeit: 20.03.2013, 23:40 Uhr

Tatort: Hamburg-Alsterdorf, Heilholtkamp/Rotdornstieg

Die Hamburger Polizei fahndet nach zwei jungen Männern, die einen 18-Jährigen überfallen, verletzt und beraubt haben. Die Kripo am Polizeikommissariat 33 hat die Ermittlungen übernommen.

Der Geschädigte hatte am U-Bahnhof Sengelmannstraße die Bahn verlassen und war auf dem Heimweg. Im Heilholtweg Höhe Rotdornstieg wurde er plötzlich von hinten festgehalten. Als er sich umdrehte, sah er sich zwei jungen Männern gegenüber, die ihn sofort in aggressivem Tonfall nach Zigaretten fragten. Während ein Täter den 18-Jährigen durchsuchte, sprühte ihm der zweite Täter Pfefferspray ins Gesicht. Die Täter raubten die Geldbörse und das iPhone des Geschädigten und flüchteten damit in Richtung Sengelmannstraße. Die Geldbörse, in der kein Geld war, warfen die Täter in Tatortnähe weg. Der 18-Jährige konnte sie wieder an sich nehmen. Er lief anschließend nach Haus und erstattete danach am PK 33 eine Anzeige. Da der Geschädigte Brillenträger ist, verspürte er von dem Pfefferspray nur ein leichtes Brennen in den Augen. Weitere Verletzungen erlitt er nicht.

Eine Sofortfahndung mit diversen Funkstreifenwagen führte nicht zur Ergreifung der Täter. Sie können wie folgt beschrieben werden:

   -	Südländer -	17 bis 23 Jahre alt -	180 bis 185 cm groß, schlanke 
Staturen -	sprechen Deutsch mit südländischem Akzent -	dunkle 
Oberbekleidung, jeweils mit Kapuze -	ein Täter trug dunkle, an den 
Seiten gelb abgesetzte Oberbekleidung 

Hinweise zu den beschriebenen Personen nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 entgegen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: