Polizei Hamburg

POL-HH: 130308-2. Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 08.03.2013, 01:40 Uhr

Tatort: Hamburg-Horn, Rennbahnstraße

Beamte des Polizeikommissariates 42 haben drei Jugendliche (15, 16, 17) nach dem versuchten Aufbruch zweier Kioske vorläufig festgenommen.

Die Besatzung eines Funkstreifenwagens bemerkte die drei Jugendlichen, die beim Anblick der Polizei flüchteten und sich im Bereich der Tribüne der Horner Rennbahn versteckten. Die Beamten forderten Verstärkung an und umstellten die Tribüne. Sie entdeckten dabei zwei Kioske, die Aufbruchspuren hatten.

Als die Polizisten den Einsatz eines Diensthundes androhten, kamen die drei Jugendlichen aus ihrem Versteck und ließen sich vorläufig festnehmen.

Die Beamten stellten noch eine Brechstange als mutmaßliches Aufbruchwerkzeug sicher.

Beamte des Landeskriminalamtes (ZD 63) übernahmen die weiteren Ermittlungen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Beschuldigten in die Obhut der Eltern übergeben.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: