Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Glücksburg - Verletzter nach Hustenanfall auf der Uferstraße in Diako

Glücksburg (ots) - Freitagmorgen, 10.05.13, gegen 09:15 Uhr, kam auf der Uferstraße (L249) von Glücksburg kommend in Richtung Flensburg ein 38-jähriger Glücksburger mit seinem Skoda nach eigenen Angaben wegen eines Hustenanfalles nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum.

Der 38-jährige hatte sich leicht verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Flensburger Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste mit einem Abschlepper geborgen werden.

Beamte der Polizeistation Glücksburg nahmen den Unfall auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: