Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Jübek - 2 Verletzte nach Rauschfahrt

Schleswig, Kreisgebiet SL-FL (ots) - Dienstagabend, 23.04.13, gegen 19:15 Uhr, kam es bei Jübeck (Krs SL-FL) an der Einmündung Süderbrainweg / Weideweg zum Unfall unter Alkoholeinfluss zwischen einem blauen VW Golf und einem Audi A4. Beide Fahrer hatten sich bei dem Unfall leicht verletzt.

Der 36-jährige VW-Fahrer aus Tarp stieß mit seinem PKW beim Abbiegen an der Einmündung mit dem vorfahrtberechtigten Audi eines 48-jährigen aus Jübek zusammen.

Beide hatten sich leicht verletzt. Der 36-jährige Unfallfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Er war stark alkoholisiert. Beamte vom Polizeirevier Schleswig stellten über 1,4 Promille Atemalkoholkonzentration beim Rauschfahrer fest. Sie sicherten eine Blutprobe und den Führerschein.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden mit einem Abschlepper geborgen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: