PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

14.09.2012 – 20:25

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Groß Rheide - gefährlicher Gülleanhänger stillgelegt

Groß Rheide (ots)

Freitagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, stoppten Beamte vom Polizei-Bezirksrevier Schleswig im Rahmen der zur Ernte-/ Bestellzeit verstärkten Kontrollen in Groß Rheide ein aus Traktor und Güllewagen bestehendes Gespann. Der Landwirt fiel durch überhöhte Geschwindigkeit auf. Für das Gespann war eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km zulässig, gefahren wurden aber mindestens 40 km/h. Das vorgeschriebene Wiederholungskennzeichen fehlte. Die Reifen am Anhänger waren offenbar über 20 Jahre alt, stark abgenutzt, nahezu "blank" sowie stark porös und teilweise eingerissen. Die Beamten legten den Anhänger vor Ort still. Sie leiteten ein Strafverfahren gegen den Fahrer ein und untersagten die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg