Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

19.07.2012 – 10:13

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig: Parkenden PKW angefahren und geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Schleswig (ots)

Am Dienstagmittag gegen 11:40 Uhr stellte eine 34-jährige Halterin ihren grauen Fiat Punto auf dem Sandstreifen der Fehrstrasse in Schleswig ab. Als sie gegen 20:00 Uhr wieder zu ihrem Wagen zurück kam, stellte sie fest, dass er an der vorderen linken Seite beschädigt worden war. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 EUR. Die Polizeibeamten konnten rote Lackspuren sichern.

Die Polizeizentralstation Schleswig, Tel. 04621/84-310 sucht Zeugen, die den Unfallhergang gesehen haben oder zu dem Verursacher Angaben machen können und bittet ebenfalls den Verursacher, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg