Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

28.09.2011 – 15:17

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Harrislee - Diebesgut in Gartenlaube aufgefunden, Geschädigte gesucht

POL-FL: Harrislee - Diebesgut in Gartenlaube aufgefunden, Geschädigte gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Harrislee (ots)

Beamte der Polizei-Zentralstation Harrislee suchten Dienstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens einen Gartenlaubenbesitzer in der Kleingartenkolonie "Clausenstiftung" zwischen Süderstraße und Osterlücken auf.

Bei dem Besuch händigte der 23jährige freiwillig alle ihm nicht gehörenden Gegenstände aus, die er hier für einen Bekannten einlagern würde. Von wo das Diebesgut stammt, ist nicht näher bekannt. Grundsätzlich können aber einige Taten im Nahbereich zugeordnet werden.

Unter anderem Werkzeuge, technisches Gerät und Mobiliar wurden zur Wache verbracht. Die Aktion sorgte für Aufsehen, bereits vor Ort gaben sich Geschädigte zu erkennen und konnten ihre gestohlenen Sachen zurückerhalten.

Weitere Geschädigte melden sich bitte bei der Polizei-Zentralstation in Harrislee unter 0461/707095.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg