Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

25.07.2011 – 14:24

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kappeln - Zeugensuche nach Unfallflucht

Kappeln (ots)

Freitagnachmittag, gegen 16.35 Uhr, befuhr ein 72-jähriger mit seinem Opel Vectra die Nordstraße/B 199 von Kappeln in Richtung Gelting. An der Kreuzung Hasselberg missachtete die Fahrerin eines blauen Kleinwagens die Vorfahrt und bog, ohne auf den Verkehr auf der B 199 zu achten, nach links auf die B 199 in Richtung Kappeln ein. Der Opelfahrer versuchte noch, nach rechts auszuweichen, stieß jedoch mit seinem Fahrzeug vorn links gegen den blauen Kleinwagen hinten links.

Die Gesuchte setzte ihre Fahrt unvermindert fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Schaden an dem Opel beträgt geschätzte 1500,- EUR.

Ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Kappeln, Tel.: 046429655901 oder der Polizei in Rabel, Tel.: 046426147 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg