Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

15.07.2011 – 12:23

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: BAB 7 - Berauschter Raser aus Dänemark gestoppt

BAB 7 - Hüttener Berge (ots)

Freitagmorgen, gegen 08:00 Uhr, haben Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe vom Polizei-Autobahnrevier in Schleswig-Schuby auf dem Rastplatz Hüttener Berge einen zuvor verfolgten Raser gestoppt.

Der 20jährige Däne wurde von Zeugen dabei beobachtet, wie er mit seinem BMW auf der BAB 7 aus Richtung Harrislee kommend in Richtung Süden mit geschätzten 200 km/h einen LKW auf dem Strandstreifen überholt hatte.

In Höhe Rader Hochbrücke fuhr der BMW unter starken Schlangenlinien direkt vor einem eingesetzten Streifenwagen. Nach Wende über die Abfahrt Büdelsdorf und kurzer Verfolgung in Richtung Norden konnte der 20jährige auf dem Rastplatz Hüttener Berge Ost kontrolliert werden.

Beim Fahrer stellten die Beamten der GFA über 1,7 Promille Atemalkohol fest. Sie ließen eine Blutprobe entnehmen und beschlagnahmten den Führerschein. Sie untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung