Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

11.03.2011 – 11:24

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: SL: Pkw aufgebrochen

Schleswig (ots)

Am vergangenen Samstag, den 05.03.2011, zwischen 11:00 und 15:00 Uhr, wurde auf dem Schwimmhallenparkplatz in Schleswig, Friedrich-Ebert-Straße, ein Firmenwagen aufgebrochen.

Aus dem Fahrzeug wurde eine Vielzahl an verschiedenen Werkzeugmaschinen nebst Zubehör gestohlen. Die gestohlenen Gegenstände haben einen Wert von mehreren tausend Euro.

Die Kripo Schleswig fragt, ob jemand zur relevanten Zeit beim Schwimmhallenparkplatz verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat. Sind Personen aufgefallen, die Werkzeugmaschinen transportierten oder verpackten?

Hinweise bitte an die Kripo Schleswig, Tel.: 04621-84-402.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2111
Fax: 0431/988 6 344845
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg