Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

22.12.2010 – 12:25

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Autoaufbrecher in Weiche unterwegs

Flensburg (ots)

In der Nacht zu Mittwoch wurden in Flensburg mehrere Autos aufgebrochen. Unbekannte Täter gingen hauptsächlich im Stadtteil Weiche auf Beutezug.

Im Verlauf der Straßen Nikolaus-Matthiesen-Straße, Försterstieg, Pellwormer Weg, Husumer Straße und im angrenzenden Weding im Frösleer Bogen wurden bisher fünf Autoaufbrüche registriert. Zwei weitere Fahrzeuge wurden in der Waldstraße und auf dem Parkplatz Lornsendamm aufgebrochen. Das bevorzugte Stehlgut: Navigationsgeräte. Außerdem wurde in zwei Betriebe in der Graf-Zeppelin-Straße eingebrochen. Hier hatten es die Täter in erster Linie auf Handys abgesehen.

Wer verdächtige Personen bemerkt hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Flensburg unter 0461 - 484 0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2111
Fax: 0431/988 6 344845
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg