Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

31.05.2010 – 16:08

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Jolle auf der Schlei gekentert

Kappeln (ots)

Freitagabend gegen 17.50 Uhr hatten besorgte Bürger die Polizei darüber informiert, dass vor Arnis in Höhe der Fähre nach Sundsacker eine Segeljolle gekentert war. Eine 32-jährige Seglerin war mit ihrer Jolle gekentert. Ein Sportboot hatte sie aus dem Wasser gefischt und aufgenommen.

Die Jolle wurde von einem anderen Motorboot geborgen und an Land gebracht.

Es wurde niemand verletzt und es war kein Schaden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg