Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

12.02.2010 – 14:01

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Unfallfahrer gesucht

    Flensburg (ots)

Heute Vormittag, in der Zeit von 05.45 Uhr bis 12.00 Uhr, wurden auf dem Parkstreifen vor einem Discounter in der Gartenstraße in Flensburg zwei Pkw beschädigt.

    Nach der polizeilichen Spurenlage muss es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen Lkw, evtl. ein Räumfahrzeug oder ein Lkw der Müllabfuhr, handeln. Der Lkw selbst oder entsprechende Anbauteile bzw. Teile der Ladung haben zwei parkende Pkw erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 5000 Euro. Das Polizeibezirksrevier sucht Personen, die entsprechende Beobachtungen in der Gartenstraße gemacht haben. Die Zeugen wenden sich bitte an die Polizei unter der Rufnummer 0461 484 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle -
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Volker Boldt
Telefon: 0461/484-2010 o. 0151/16712669
Fax: 0431/988 6 340582
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung