Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Rollerdieb geschnappt

    Flensburg (ots) - Am Dienstag wurde in Flensburg in der Schulze-Delitzsch-Straße ein Motorroller gestohlen. Der Eigentümer sah am nächsten Vormittag seinen Roller mit dem vermeintlichen Dieb in der Nähe des Flensburger Bahnhofs. Er verständigte sofort die Polizei und hielt den Rollerdieb bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der 18-Jährige wurde vorläufig festgenommen und gab in den weiteren Ermittlungen zu, dass er den Roller zusammen mit seinem 17-jährigen Freund gestohlen hatte. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der Roller konnte unbeschädigt von seinem Besitzer wieder übernommen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle -
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Volker Boldt
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/988 6 340582
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: