Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

28.09.2009 – 11:42

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: 090928: Schwerer Verkehrsunfall bei Wanderup

    Wanderup (ots)

Am Sonntagmorgen wurde bei einem Verkehrsunfall auf der B 200 bei Wanderup ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt.

    Der 45jährige Besucher der POE in Wanderup machte sich gegen   05.00 Uhr auf den Heimweg. Dabei benutzte er nicht den Fußweg, sondern ging auf der Fahrbahn. Der 64jährige Fahrer eines Peugeots konnte den Fußgänger nicht erkennen, so dass es kurz vor dem Ortseingang Wanderup zu dem folgenschweren Unfall gekommen ist.   Trotz einer Vollbremsung wurde der 45jährige voll erfasst und mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Dabei zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Laut Zeugenaussagen war der Fußgänger stark angetrunken. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.  Das Ergebnis ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2111
Fax: 0431/988 6 344845
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg