Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Motorradfahrerin

    Flensburg (ots) - Heute Morgen kam es auf der Kreuzung der Landstraße 283 und der Kreisstraße 31 bei Affegünt (Kreis Schleswig-Flensburg) zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 19-jährigen Pkw Fahrer und einer 18-jährigen Motorradfahrerin. Beide stammen aus dem Kreisgebiet. Der Pkw Fahrer wollte die L 283 in Richtung Affegünt überqueren. Dabei übersah er die Motorradfahrerin, die mit ihrem Krad die Vorfahrtsberechtigte L 283 von Nottfeld in Richtung Lindau befuhr. Bei dem Zusammenstoß brach sich die junge Frau beide Arme und wurde schwerverletzt in ein Schleswiger Krankenhaus verbracht. Der junge Mann erlitt einen Schock und wurde vorsorglich ebenfalls in ein Schleswiger Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

    Bei dem Verkehrsunfall waren die Polizei, ein Rettungswagen und ein Notarzt eingesetzt.

    Einsatzleitstelle Schleswig -Jaekel-

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig

Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: