Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Hürup: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt.

    Flensburg (ots) - In den frühen Abendstunden vom Gründonnerrstag befuhr ein 54 - jähriger Kradfahrer die Kreisstraße 122 von Husby in Richtung Hürup.

    Im Einmündungsbereich zur vorfahrtberechtigten Kreisstraße 90 bekam er aus bisher unbekannter Ursache seine Maschine nicht zum Stehen. Er überquerte die K 90, fuhr ein Wegweiszeichen um, durchfuhr den Graben und einen Knick und blieb schließlich 20 Meter von der Fahrbahn entfernt liegen.

    Der 54 - Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Flensburger Krankenhaus eingeliefert. Am Krafftrad entstand Totalschaden.

                              Drasdo
PD Flensburg - Einsatzleitstelle Schleswig

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig

Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: