Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person

    Flensburg (ots) - In Langballig kam es am 08. April 2009 um 13:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Pkw.

    Ein 77-jähriger Mann befuhr auf seinem Roller die L 270 von Grundhof kommend. In Langballig beabsichtigte er die Bundesstraße 199 zu überqueren. Dabei übersah der Mann einen aus Richtung Kappeln herannahenden Pkw. Der Fahrer des Pkw konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Rollerfahrer wurde vom Pkw erfasst und schwer verletzt auf die Fahrbahn geschleudert.

    Der Pkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, am Pkw entstand Sachschaden.

    In den Nachmittagsstunden des gleichen Tages verstarb der 77-jährige Rollerfahrer an den schweren Unfallverletzungen in einem Flensburger Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig

Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: