Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Drogen am Steuer

    Flensburg (ots) - 090306.3 - Gestern am späten Nachmittag stoppten Beamte des Polizei-Bezirksreviers Flensburg an der Schiffbrücke einen dänischen Autofahrer unter Drogenverdacht.

    Bei der Kontrolle des 21-jährigen Autofahrers ergaben sich Anhaltspunkte dafür, dass dieser sein Fahrzeug unter dem Einfluss von THC(Cannabis) geführt haben dürfte.

    Die Beamten erstatteten Anzeige und untersagten dem Beschuldigten die Weiterfahrt.

    Weitere Infos zum Thema: www.dont-drug-and-drive.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: