Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schneefall sorgt für Unfälle

    Flensburg (ots) - 090213.1 - Schneefall führte seit dem Morgen (07:00 Uhr) im Kreisgebiet Schleswig-Flensburg sowie im nördlichen Abschnitt der A7 zu einer Reihe von Glätteunfällen. Vier Menschen erlitten dabei leichte Verletztungen.

    - Glücksburg -

    Auf der Glücksburger Uferstraße (K 94) in der Nähe des Schlosses schleuderte gegen 7:25 Uhr der 27-jährige Fahrer eines Pkw Ford Mondeo ausgangs einer lang gezogenen Rechtskurve in den Gegenverkehr.

    Nach Angaben der Polizei-Zentralstation Glücksburg dürfte die den Straßenverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit der Grund dafür gewesen sein; zum Zeitpunkt des Unfalles herrschte starker Schneefall.

    Der Wagen kollidierte mit einem entgegenkommenden Ford Mondeo, der dabei frontal beschädigt wurde. Die 47-jährige Fahrerin dieses Pkw wurde vorsorglich in das Krankenhaus gebracht.

    Kurz darauf habe sich eine Audi-Fahrerin der Unfallstelle genähert. Auch sie sei ins Schleudern geraten. Ihr Pkw sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und musste daraufhin geborgen werden.

    Die Bilanz beider Unfälle: zwei Leichtverletzte sowie ein Schaden in Höhe von geschätzten 12.000 Euro.

    - BAB 7 -

    Rund eine viertel Stunde später kam eine 19-jährige Autofahrerin auf der A 7 in Höhe Bollingstedt (km 28) während eines Überholvorgangs ins Schleudern. Die junge Frau überschlug sich mit ihrem Wagen, wodurch sie leicht verletzt wurde.

    - Weiteres Kreisgebiet -

    Auch auf der B 199 im Bereich Schafflund rutschten am Morgen zwei Pkw in den Graben. Gleiches geschah in Hostrup.

    Die Polizei appelliert an die Verkehrsteilnehmer, ihre Fahrweise weiterhin den winterlichen Straßenverhältnissen anzupassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: