Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Sachbeschädigungen in BerufsbildungszentrumSc

    Schleswig (ots) - 090209.1 - Bereits in der Nacht vom Donnerstag zu Freitag vergangener Woche drangen abends oder nachts unbekannte Täter in das Berufsbildungszentrum in Schleswig ein.

    In der Garage des Berufsbildungszentrums zerstörten sie die Front- und Seitenscheibe eines dort abgestellten "Kleintreckers".

    Weiterhin zerstörten sie in anderen Gebäudeteilen des Berufsbildungszentrums insgesamt sieben teilweise sehr große Thermopanescheiben.

    Weiterhin wurde auf dem Schulhof die Kunststoffkuppel einer Laterne beschädigt und lag zersplittert neben dem Laternenmast.

    Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 12.000 Euro. Hinweise auf die Verursacher bitte an die Polizei-Zentralstation Schleswig, Telefon: 04621-84-311.

Rückfragen bitte an:

Polizei-Zentralstation Schleswig
EPHK Rolf Bumann
Friedrich-Ebert-Straße 8
24837 Schleswig
Telefon: 04621/84-302

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: