Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Person

    Flensburg (ots) - Die Polizei Flensburg sucht zur Zeit nach dem 82-jährigen

            Herrn
        Horst-Peter Möller

    aus Handewitt. Herr Möller befindet sich zur Zeit in stationärer Behandlung in einer Flensburger Klinik. Der Vermisste ist stark dement und räumlich wie zeitlich orientierungslos. Herr Möller muss   wieder dringend in ärztliche Obhut verbracht werden.

    Personenbeschreibung:

            180 cm groß
        schlanke Statur
        graues Haar.

            bekleidet mit

            rotem Pullover
        blauer Stoffhose.

    Die Polizei Flensburg bittet insbesondere die Rundfunkmedien mit Durchsagen im laufenden Programm die Suche nach Herrn Möller zu unterstützen.

    Personen, die Herrn Möller gesehen haben oder Hinweise auf dessen Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Flensburg unter 0461-4840 oder jeden anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

    Stippler, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Einsatzleitstelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461-484 4011
Fax: 0461-484 4090
E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: