Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Polizei stoppt Geisterfahrer auf der B 200

    Flensburg (ots) - 081211.2 - Beamte des Polizeibezirksreviers Flensburg stoppten am frühen Morgen einen Falschfahrer auf der Bundesstraße 200 (Flensburger Umgehungsstraße).

    Um 5:30 Uhr befanden sich die Beamten gerade auf dem Rückweg von einer Schwertransport-Begleitung, als ihnen in Höhe der Anschlussstelle Süd ein Fahrzeug entgegen kam.

    Dem Einsatzbericht zufolge hatte der Autofahrer kurzzeitig die Orientierung verloren.

    Da es zu keinen Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer gekommen war, wurde der Betroffene gebührenpflichtig verwarnt und wieder auf den rechten Weg gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: