Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Großbrand in Flensburg - 3. Nachmeldung

    Flensburg (ots) - Mittlerweile hat die zuständige Staa tsanwaltschaft in Flensburg entschieden, dass ein 20jähriger Tatverdächtigter wegen fehlender Haftgründe entlassen wird. Die drei anderen Tatverdächtigen zwischen 17 und 22 Jahren werden am 23.08.08 dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Über das Ergebnis der Vorführung wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: