Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Alkoholisierte Kraftfahrzeugführer

    Flensburg (ots) - Am Sonntagnachmittag um 12.00h wurde die Flensburger Polizei zu zwei Einsätzen gerufen. Zunächst wurde durch Verkehrsteilnehmer ein offensichtlich betrunkener Rollerfahrer auf der Eckernförder Landstraße gemeldet. Ein Alco-Test ergab einen Wert von 3,34 Promille beim 69-jährigen Fahrer. Zeitgleich verursachte ein 27-jähriger auf einer Tankstelle an der Nordstraße einen Verkehrsunfall. Der Fahrer pustete 2,17 Promille. Beiden aus dem Kreisgebiet stammenden Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Pkw-Fahrers wurde sichergestellt.

    Salzer; PHM


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Einsatzleitstelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461-484 4011
Fax: 0461-484 4090
E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: