Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

25.03.2008 – 14:24

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbrecher stahlen Flachbildfernseher

    Flensburg (ots)

080325.3 -  Ebenfalls bereits am vergangenen Samstagmorgen (22.03.2008), um 5.30 Uhr, brachen bislang Unbekannte in eine Dachgeschosswohnung in der Taubenstraße ein. Aus der Wohnung stahlen sie einen Flachbildfernseher sowie eine Armbanduhr.

    Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3.800 Euro.

    Hinweise erbittet das Sachgebiet 2 der Kriminalpolizeistelle Flensburg unter Telefon: 0461 - 484 0.

    Tipps für einen verbesserten Einbruchsschutz erhalten Interessierte unter http://www.einbruchschutz.polizei-beratung.de/ .


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung