Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

14.08.2019 – 12:35

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - PKWs aufgebrochen

Bergisch Gladbach (ots)

In der Nacht auf Mittwoch (14.08.)kam es innerhalb kurzer Zeit zu zwei PKW-Aufbrüchen in der Straße Kaule und der Ferdinand-Stucker-Straße. Eine Zeugin konnte beobachten, wie sich vier unbekannte Männer an einem der Fahrzeuge zu schaffen machten und verständigte die Polizei.

Gegen Mitternacht beobachtete eine aufmerksame Zeugin, wie vier dunkel gekleidete Männer um einen weißen Ford Transit herum schlichen. Einer der Männer öffnete die Fahrertür und setzte sich ins Auto rein. Als plötzlich die Hupe des PKWs ertönte, verschwanden die Männer zunächst. Einige Minuten später kamen sie jedoch zurück zum Wagen und leuchteten den PKW mit einer Taschenlampe aus. Die Täter verließen die Lokalität anschließend in Richtung Kaule Straße. Genau in dieser Zeit hörte die Zeugin die Alarmanlage eines weiteren PKWs. Die Täter brachen vermutlich anschließend gegen 00:10 Uhr die Seitenscheibe eines grauen Audi A3 auf. Ob etwas aus den beiden PKWs entwendet wurde, ist derzeit noch unklar.

Hinweise nimmt die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (ma)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis