Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

29.04.2019 – 13:04

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen/Rheinisch-Bergischer Kreis - Unbelehrbarer Oldtimer-Fahrer unterwegs

Wermelskirchen/Rheinisch-Bergischer Kreis (ots)

Kreisweite Motorradkontrollen sind am Sonntag (28.04.) witterungsbedingt unauffällig gewesen. Dafür fiel ein Oldtimer wiederholt auf.

Am Morgen begannen die Beamten des Verkehrsdienstes bei nasskaltem Wetter mit den Kontrollen. Im Tagesverlauf konnten lediglich circa 20 Motorräder festgestellt werden, Maßnahmen mussten nur in einem Fall getroffen werden.

In Kreckersweg an der L101 (Wermelskirchen) wurde eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Hier waren 8 Pkw und ein Motorrad zu schnell. In 7 Fällen waren Verwarnungsgelder fällig, einen Autofahrer und den einen Motorradfahrer erwartet eine Anzeige.

Ein Oldtimer-Fahrer aus Leverkusen sah sich den Beamten zweimal gegenüber. Zunächst überholte der 59-Jährige auf der K18 vor einer unübersichtlichen Kurve einen Zivilwagen der Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte er sich völlig uneinsichtig. Eine Stunde später war er in Kreckersweg zu schnell und auch nicht angeschnallt. Auch ihn erwartet nun eine Anzeige. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell