Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

25.03.2019 – 14:09

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Opel landet im Graben

POL-RBK: Wermelskirchen - Opel landet im Graben
  • Bild-Infos
  • Download

Wermelskirchen (ots)

Am Montagvormittag sind zwei Wermelskirchener bei einem Alleinunfall in Preyersmühle leicht verletzt worden.

Feuerwehr und Polizei rückten heute (25.03.) gemeinsam gegen 11.00 Uhr zur Straße Preyersmühle aus. Ein 76-jähriger Opel-Fahrer hatte dort eigentlich an einer roten Ampel abbremsen wollen. Vermutlich verwechselte er hierbei Brems- und Gaspedal und fuhr infolge dessen mit seinem Corsa in einen ca. 80 cm tiefen Graben rechts neben der Fahrbahn.

Bei dem Unfall wurden der Wermelskirchener Senior und seine 81-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Corsa wurde geborgen und die ausgelaufenen Betriebsstoffe durch eine Spezialfirma aufgenommen. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell