Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

22.03.2019 – 10:17

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Odenthal - Nachtrag Motorrad-Unfall: 2 x leicht, 1x schwer verletzt

POL-RBK: Odenthal - Nachtrag Motorrad-Unfall: 2 x leicht, 1x schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Rheinisch-Bergischer Kreis/ Odenthal (ots)

Am Donnerstagmittag (21.03.) verlor ein 23-jähriger Motorrad-Fahrer in Altenberg auf der L301 die Kontrolle über sein Motorrad und rutsche in den Gegenverkehr. Wir berichteten https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4224214. Zu diesem Zeitpunkt ging man von zwei leicht verletzten Personen aus. Der Düsseldorfer Motorrad-Fahrer verblieb schwer verletzt stationär im Krankenhaus. Beide Insassen des Autos, in welches die Maschine einschlug (ein belgisches Ehepaar) wurden leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die L301 war zur Unfallaufnahme etwa zwei Stunden lang voll gesperrt. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell